/** * WP_MatchesMapRegex helper class * * @package WordPress * @since 4.7.0 */ /** * Helper class to remove the need to use eval to replace $matches[] in query strings. * * @since 2.9.0 */ class WP_MatchesMapRegex { /** * store for matches * * @access private * @var array */ private $_matches; /** * store for mapping result * * @access public * @var string */ public $output; /** * subject to perform mapping on (query string containing $matches[] references * * @access private * @var string */ private $_subject; /** * regexp pattern to match $matches[] references * * @var string */ public $_pattern = '(\$matches\[[1-9]+[0-9]*\])'; // magic number /** * constructor * * @param string $subject subject if regex * @param array $matches data to use in map */ public function __construct($subject, $matches) { $this->_subject = $subject; $this->_matches = $matches; $this->output = $this->_map(); } /** * Substitute substring matches in subject. * * static helper function to ease use * * @static * @access public * * @param string $subject subject * @param array $matches data used for substitution * @return string */ public static function apply($subject, $matches) { $oSelf = new WP_MatchesMapRegex($subject, $matches); return $oSelf->output; } /** * do the actual mapping * * @access private * @return string */ private function _map() { $callback = array($this, 'callback'); return preg_replace_callback($this->_pattern, $callback, $this->_subject); } /** * preg_replace_callback hook * * @access public * @param array $matches preg_replace regexp matches * @return string */ public function callback($matches) { $index = intval(substr($matches[0], 9, -1)); return ( isset( $this->_matches[$index] ) ? urlencode($this->_matches[$index]) : '' ); } } Daten und Information – RotorWay

Daten und Information

Der RotorWay A600 TALON Hubschrauber

 

Talon hover

Technische Daten:

Sitze: 2
Höchstgeschwindigkeit:115 MPH/185 km/h
Reisegeschwindigkeit: 95 MPH/152 km/h
Länge: 6,70 m – Höhe: 2,43 m – Kufenbreite: 1,65 m
Reichweite: 2:00 h/300 km – Tankinhalt: 64 Liter
Steigleistung: 5,8 m/s – Dienstgipfelhöhe: 3.050 m
2-Blatt Hauptrotor-Durchmesser: 7,62 m – Aluminium
2-Blatt Heckrotor-Durchmesser: 1,22 m – Aluminium
Hovern in Bodeneffekt: 2.125 m
Hovern außer Bodeneffekt: 1.500 m
Leergewicht: 442 kg – Zuladung: 238 kg
Max. Abflugmasse: 680 kg
Hauptrotor-Drehzahl: 520 U/min
Hauptrotor-Profil asymmetrisch
Heckrotor-Profil symmetrisch

Eine technologische Revolution

Der technologische Durchbruch bei der Triebwerkentwicklung, kombiniert mit laufenden Verbesserungen, haben mit dem neuen A600 TALON eine traditionsreiche Vergangenheit in ein besonders erfolgreiches und preisgekröntes Konzept und in eine Revolution der Flugleistungen von Helikoptern überführt.

Das Antriebssystem des A600 TALON ist eines der fortschrittlichsten der Luftfahrtindustrie und stellt den letzten Stand der Technik dar: das voll automatisierte, digital-elektronische Steuer- und Regelsystem, bekannt als „FADEC“ – System (Fully Automated Digital Electronic Control). Dieses System wurde entwickelt, um hohe Leistung mit einem Maximum an Zuverlässigkeit zu kombinieren und damit die Wartung auf ein notwendiges Minimum zu beschränken. Der Treibstoffverbrauch liegt bei nur ca. 8 gal ( ca. 28,7 l/h ).Der A600 TALON brauchen Automobilkraftstoff von 92 Oktan aus. Besonders in Europa ein wichtiger Gesichtspunkt – Flugtreibstoff 100 LL ist nicht erforderlich.

Komponenten hoher Lebensdauer mit hohen Ersatzkosten, wie man sie sonst typischerweise in anderen Selbstbau-Kategorie Flugzeugen findet, führen zu den unglaublich niedrigen Betriebskosten des A600 TALON. Diese Kosten betragen nur ein Bruchteil der üblichen Kosten solcher Luftfahrzeuge.

Der A600 TALON benutzt ein asymetrisches Rotorblattprofil für ein verbessertes Autorotationsverhalten und erhöhte Sicherheit. Eine Elastomer-Rotornabe vermeidet eine Menge beweglicher Teile und führt damit zu vergleichsweise einfachen Funktionen des Rotorsystems. Ein Plus bei Sicherheit und Kostenreduzierung.

Oshkosh Grand Champion, Sun N Fun Grand Champion, Jahr für Jahr erhalten RotorWay-Helikopter zahlreiche Preise – 1995, zum ersten Mal in der Geschichte, gewann ein Hubschrauber England’s P.F.A’s Best Kit Built Aircraft Preis – dieser Helikopter war ein RotorWay.

Die zahlreichen vorgefertigten Komponenten des A600 TALON machen den Eigenbau zu einem einfachen Projekt für den Selbstbau-Neuling. Die durchschnittliche Bauzeit von nur ca. 300 h ist eine der niedrigsten in der Eigenbauszene. Es ist kein Schweissen mehr nötig, lediglich geringere Verkleidungsarbeiten. Alle wesentlichen und kritischen Bauteile sind vormontiert.

Die kleineren Komponenten des A600 TALON werden, in Folie eingeschweisst, auf deutliche markierten Karten geliefert. Jedes Teil ist in Übereinstimmung mit den Bauanleitungen, Zeichnungen und Kennzeichnungen eindeutig nummeriert. Die Bauanleitungen sind nach dem SEHEN – MACHEN Prinzip aufgebaut und beinhalten Fotografien, welche die einzelnen Baustufen dokumentieren. Der A600 TALON kann in einer Garage gebaut und abgestellt werden. Der Bausatz wurde konstruiert, um die Anforderungen und Möglichkeiten eines Amateurbauers abzudecken. Es sind keine Spezialwerkzeuge erforderlich. Der A600 TALON Bausatz ist der vollständigste Bausatz eines Hochleistungs-Luftfahrzeuges auf dem heutigen Markt.Talon green
RotorWay führt seine Produkte von der Entwicklung, über die mechanische Fertigung und Qualitätssicherung unter einem Dach und verwendet dazu den modernsten Maschinenpark und computergestützte Qualitätskontrollausrüstungen. Nur dadurch können durchgängig qualtitätskontrollierte Teile zur Verfügung stehen. Alle Komponenten und Baugruppen werden durch, von der Fabrik ausgebildete, Fachkräfte montiert und sind anschliessend fertig zum Einbau in den Hubschrauber. Alle kritischen Baugruppen, inklusive des Triebwerkes RI 600N, des Elastomer-Rotor-Systems, der Sekundär-Antriebseinheit und der asymetrischen Rotorblätter werden durch RotorWay selbst gefertigt.

Der Service für den Kunden ist umfassend und vollständig, inklusive einer ständigen technischen Unterstützung durch Fachkräfte, nur einen Telefonanruf entfernt.

Wenn Sie den Bau Ihres A600 TALON beendet haben, werden wir Sie lernen zu fliegen und Ihren eigenen Hubschrauber zu warten und instandzuhalten.

Auf der ganzen Welt werden A600 TALONs eingesetzt um die unterschiedlichsten Aufgaben zu erfüllen:
Pflanzenschutz-Sprüharbeit, Zubringerdienste, Polizeiüberwachung, Forstüberwachung und Arbeiten auf Ranches und Farmen. Durch die Leistungsfähigkeit des A600 TALON, kombiniert mit der einfachen Handhabung, sind die Einsatzmöglichkeiten grenzenlos.

RotorWay befindet sich auf dem Stellar Air Park, direkt südlich von Phoenix, Arizona. Ein 37.000 sq.ft. Gebäude beherbergt die gesamten Einrichtungen wie Verkauf, Entwicklung, Fertigung und Flugschule.

Mit der Einführung des A600 TALON wurde eine neue Kabineneinrichtung realisiert. Die nebeneinander liegenden Sitze wurden gegenüber dem Vorgängermodell modifiziert, durch 2 cu.ft. mehr Kabinenraum vergrössert und deutlich höheren Kabinenkomfort ergänzt. Die Kabine liefert nun 110 cm Schulterbreite und eine Kabinenlänge wie in einer Cessna. Der Kabinenboden wurde vergrössert und sorgt für mehr Beinfreiheit. Die Kabinentüren wurden ebenfalls vergrössert um den Einstieg zu erleichtern. Piloten bis zu einer Körpergrösse von 190 cm können sich in einer A600 TALON wohlfühlen. Die geschmackvolle Polsterung ist in hellgrau ausgeführt, die Sitzposition ist nicht beengt und sehr komfortabel.

Die Sicht aus der A600 TALON Kabine ist „spektakulär“. Eine niedrige Konsolen gewährt eine Menge Platz für Fluginstrumente und Avionics. Das Digitaldisplay des FADEC –Systems ermöglicht es dem Piloten, die Leistungsdaten sowohl während des Fluges als auch auf dem Boden zu überwachen, eine Ausrüstung die in der Kit-Industrie einmalig ist. Doppelsteuer-Einrichtung ist Standard des Bausatzes.

Der A600 TALON nutzt die neuesten Entwicklungen bei der Benzin-Einspritzung und elektronischer Zündung. Das “FADEC SYSTEM” (Fully Automated Digital Electronic Control) steuert das A600 TALON – Triebwerk. Diese Steuerungseinheit versorgt das Triebwerk mit der korrekten Verhältnis von Treibstoff, Luft und Zündeinstellungen, die für eine optimale Leistung bei minimalem Treibstoffverbrauch erforderlich sind.Talon cockpit
Sensoren überwachen jederzeit die zentralen Motorfunktionen. Diese werden dem Piloten über eine digitale Anzeige im Cockpit übermittelt. Diese Anzeige wird auch automatisch alle Funktionen, Daten und Parameter ausserhalb der normalen Operationsgrenzen anzeigen.

Einmalig für dieses System ist seine ausgezeichnete geringe Störanfälligkeit. Alle Systemelemente verfügen über eine Ersatzfunktion und im Falle eines Totalausfalles oder eines Systemelementes , einschliesslich der elektronischen Steuereinheit, wird ein unabhängiges System diese Funktion unterbrechungsfrei übernehmen. Doppelte elektronische Zündung, elektronische Treibstoffeinspritzung und vollständige Motorüberwachung sind alle Teil des FADEC Systems.

Der A600 TALON ist der meistverkaufte Helikopter seiner Klasse. Ist es nicht höchste Zeit sich diesen Hubschrauber einmal näher anzusehen ?

Um mehr über den A600 TALON zu erfahren, um unsere Flugausbildung näher kennen zu lernen oder um eine Werksbesichtigung zu vereinbaren, rufen Sie uns einfach heute noch an !

RotorWay  Deutschland
J S Flyservice
Sonderskovvej 12
DK7451 Sunds,
Dänemark
Tel:+45 4086 5356